Clubausflug

By | 22. September 2018

Angesagt war um 07:45 Uhr Treffpunkt an der Versöhnungskirche. Alle waren pünktlich da und schon fuhren wir mit dem Bus zur Partnachklamm, die als Geotop ausgewiesen ist.  

Ein Geburtstagskind hatten wir auch dabei – Beate. Happy Birthday wurde angestimmt. Als Dank gab es bei der Rückfahrt einen Kurzen. 

Der Busfahrer setzte uns beim Skistadion ab. Sammeln und los ging es zur Klamm. 

Die Partnachklamm ist eine 700 Meter lange und vom Wildbach Partnach teilweise über 80 Meter tief eingeschnittene Klamm im Reintal nahe Garmisch-Partenkirchen.  

Viele wanderten die ca. 500 Höhenmeter und einige fuhren mit der Eckbauerbahn zum Eckbauer, einer Berggaststätte auf 1236 m Höhe, wo wir uns eine Brotzeit schmecken ließen.  

Zwischendurch übten wir noch einen Linedance „Electrik Slite“ für Martins Cuerjubiläum. 

Verschiedene Wege bzw. auch die Eckbauerbahn (Bj. 1956) führten uns wieder zum Bus zurück, mit dem wir pünktlich um 17:00 Uhr Richtung Glentleiten aufbrachen. 

In der Kreut-Alm kehrten wir ein. Natürlich durfte auch ein Squaredance nicht fehlen. Heinz H. hatte seinen SD-Spickzettel dabei und wurde für einen Tip zum Caller. Die Wirtin belohnte jeden von uns mit einem SchnapsAls Andenken bekamen wir vom Board,  an einem späteren Clubabend, einen doppelseitigen Dangle (was ganz neues).  

Auch mit dem Wetter hatten wir Glück. Beim Aufstieg war es noch etwas bewölkt und nicht so heiß. Nachmittags kam dann doch die Sonne etwas raus. 

Nach 21:00 Uhr trafen wir wieder bei der Versöhnungskirche ein. Wir hoffen, es sind alle gut nach Hause gekommen. 

Es war wieder ein sehr schöner Clubausflug, der von Renate und Peter organisiert worden war, wofür wir uns herzlich bei ihnen bedanken. 

 

(Alle Anwesenden wurden auf die Datenschutzverordnung hingewiesen und waren auch mit der Veröffentlichung der Fotos einverstanden)