Weihnachtsfeier

By | 12. Dezember 2014

2014 WEB Weihnachtsfeier-image1 2014 WEB Weihnachtsfeier-image2 2014 WEB Weihnachtsfeier-image3

Bereits vor 19:00 Uhr herrschte reges Treiben im Gemeindesaal. Tische, Bühne, Banner, Musikanlage und natürlich unsere Deko wurden von fleißigen Helfern hergerichtet. Pünktlich um 19:30 Uhr erstrahlte der Saal weihnachtlich und unsere Caller Christof und Markus sowie unser Cuer Martin waren bereit für unseren Weihnachts-Clubabend.

Zum Einstand sang uns Benedikt Ditz ein Nikolauslied, dass er später auch dem Nikolaus vorsang.

Zum Potluck spendierte der Club uns Wiener, Semmeln und Brez’n. Es ist immer wieder lecker und so vielfältig was unsere Clubmitglieder mitbringen.
Es klopfte an der Tür und es besuchte uns der Nikolaus mit seinem Enger‘l. Sie zogen mächtig am Schlitten, auf dem große Säcke lagen. Zuerst rief der Nikolaus nach den anwesenden Kindern. Für sie las er aus seinem golden Buch und beschenkte sie. Auch die etwas älteren Kinder …unter 20….über 60 ….über 70 bekamen einen leckeren Schokoriegel.

2014 WEB Weihnachtsfeier-image4

Danach bedankte sich der Nikolaus im Namen des Clubs bei Hildegard (Weinlady), Brigitte (History), Irmi (Editor), und Daniel (Webmaster) – leider abwesend – für ihre geleistete Arbeit im Club. Natürlich dürfen Christof und Markus (Caller) sowie Martin (Cuer) nicht fehlen.
Das Enger‘l hatte auch noch Geschenke für das Board (Wolfgang sen., Daniela, Klaus und Ottmar) mitgebracht. Auch las uns das Enger’l eine ganz nette Geschichte, von einem Enger’l das fliegen lernte, vor.

2014 WEB Weihnachtsfeier-image5

Im Anschluss wurde gewichtelt. Jeder der ein Geschenk in den Sack gelegt hatte durfte sich wieder eins rausholen. Immer wieder gibt es Überraschungen.

Im Laufe des Abends trug Klaus uns ein Gedicht vor.
Brigitte las eine bayerische Weihnachtsgeschichte mit der Unterstützung von Beate und Heinz.

2014 WEB Weihnachtsfeier-image7 2014 WEB Weihnachtsfeier-image8 2014 WEB Weihnachtsfeier-image9

Der weihnachtliche Clubabend verging wie im Fluge und um 23:00 Uhr halfen viele Clubmitglieder beim Aufräumen.

 

Frohe Weihnachten