Startseite

home_small

Der Square Dance Club „Munich Swinging Bells“ wurde am 31. Mai 1985 auf Initiative des damaligen Gemeindepfarrers der Evang.-Luth. Versöhnungskirche Dr. Kurt G. Jung als erster Präsident mit weiteren 20 frisch graduierten Tänzern gegründet und ist bis heute auf 128 Mitglieder aus dem Großraum München angewachsen. Gerne sind bei uns Kinder und Jugendliche (sowohl tanzend als auch nur spielend) gesehen, ca. 1/3 unserer Mitglieder sind jugendliche Tänzer.
Wir tanzen im schmucken Gemeindesaal (Parkett), der Platz für rund 10 Squares bietet. Neben Square Dance bieten wir auch Round Dance.
Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, unseren Gästen jeden Abend kostenlos Kaffee und Kuchen anzubieten. Die Afterparty findet im Tanzsaal statt, wobei hier Getränke zu günstigen Preisen erhältlich sind.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.